GESUND WERDEN & BLEIBEN  - NÖ KLINIKEN

Neuer Obmann beim

Dachverband der

Dipl. KH-BW Ronald Söllner ist neuer Obmann des Dachverbandes der NÖ Selbsthilfegruppen. Der Dachverband dient den rund 360 Selbsthilfegrup- pen in Niederösterreich als Servicestelle. Die Grup- pen haben insgesamt rund 39.000 Mitglieder zu rund 90 verschiedenen Krankheitsbildern – von Adi- positas, Diabetes, Herzerkrankungen, Krebs bis hin zu psychischen Erkrankungen und Zöliakie. „Mein Ziel als Obmann ist es, Selbsthilfegruppen als Er- gänzung zur medizinischen Behandlung nachhaltig zu verankern. Mittels Vernetzung, Erfahrungsaus- tausch, Schulungen und Zusammenarbeit mit Ex- perten und Medizinern werden wir die Qualität in der Selbsthilfe in Niederösterreich weiter steigern“, erklärt Söllner. Die NÖ Kliniken bemühen sich um gute Unterstützung der Selbsthilfegruppen.


Informationen: Tel.: 02742/22644,

www.selbsthilfenoe.at

erschienen in GESUND & LEBEN IN NIEDERÖSTERREICH 01+02/2017