POST AN DIE NÖ KLINIKEN

Wir sagen DANKE!

„Tausende  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bemühen sich in den NÖ Kliniken tagtäglich um die anvertrauten Patientinnen und Pati- enten. Viele Menschen möchten dem Klinikpersonal dafür ihren Dank aussprechen! GESUND&LEBEN veröffentlicht in jeder Aus- gabe, was Patienten und Angehörige nach einem Klinik-Aufenthalt gerne sagen möchten. Nutzen auch Sie die Gelegenheit für Ihr ganz persönliches Danke!“

Dr. Stephan Pernkopf, LH-Stellvertreter

Trotz einer für mich schwierigen Geburt hätten wir im Universitätsklinikum Tulln nicht besser betreut werden können. Angefangen vom Anästhesisten, der die PDA gesetzt hat, über eine ganz liebe junge Dame, die während der OP gut auf mich eingeredet und mich unterstützt hat, bis hin zu den Ärzten, die operiert haben. Die Neonatologie ist trotz der schwierigen Zeit für mich und meinen Sohn in bester Erinnerung geblieben. Wenn man solche Menschen um sich hat, ist alles viel einfacher. Danke an alle, dass Sie uns trotz der Umstände einen guten Start ermöglicht haben. Familie R.

(v.l.) OÄ Dr. Birgit Kager, Prim. Univ.- Prof. Dr. Hans Salzer (Leiter Kinder- und Jugendheilkunde), OA Dr. Johannes Kulnig, OÄ Dr. Barbara Grühbaum, Dr. Thomas Wolf, DGKP Gabriele Bichler (Stationsleitung Gyn/GH), Hebamme Christine Rothschädl, Ass. Dr. Isabella Teufl, Prim. Assoc. Prof. Dr. Christian Obruca (Leiter Gyn/GH) und Ass. Dr. Georg- Daniel Breuer

Meine Mutter fühlte sich im Landesklinikum Melk auf der chirurgischen Abteilung sehr gut betreut. Die Operation ihrer Oberschenkelfraktur ist gut verlaufen. Sie kam danach ins Landesklinikum Scheibbs zur Reha, wo alles gut verlief. Meine Mutter geht inzwischen mit einer Krücke und macht schon wieder viel selbst wie zum Beispiel Gartenarbeit, kochen oder Boden aufwischen. G. R.

(v.l.) DGKP Sonja Pühringer, Dr. Helga Biehl und Stationsleitung DGKP Gerlinde Ledermüller

Großes Lob an Primaria Dr. Susanne Davies und ihr Team inklusive Zivildiener für die kompetente und fürsorgliche Betreuung im Landesklinikum Hollabrunn. Sie haben mir den Aufenthalt auf der Internen Station sehr erleichtert. Auch das Küchenteam und Reinigungspersonal leistet hervorragende Arbeit. Bravo und danke! J. R.Lukas Brenner, Karin Pfeifer, OA Dr. Norbert Horak, die Pflegeassistentinnen

Martina Öhribauer und Tanja Schwab (v.l.) freuen sich über die dankenden Worte.

Aufgrund meines Alters von 57 Jahren habe ich im Laufe der Zeit schon einige Aufenthalte in verschiedenen Krankenhäusern erlebt. Bisher habe ich aber noch in keinem Spital ein so nettes Personal getroffen wie im Landesklinikum Baden. Immer freundlich, ob Tag oder Nacht, zuvorkommend und hilfsbereit, stets fürsorglich und gut gelaunt. Gleiches gilt auch für die ärztliche Betreuung in der Klinik, die absolut fantastisch ist. Es war alles in allem ein extrem angenehmer Aufenthalt. Dafür möchte ich meinen herzlichsten Dank aussprechen. J. K.

DGKP Andrea Wilfling (Stationsleitung B2A), Pflegeassistentin Stefanie Kamper, DGKP Nicole Wittholm, OA Dr. Richard Tichatschek (interim. Leitung Chirurgie) und Dr. Eva-Maria Novak

Manchmal muss man innehalten und den Menschen danken, die das Leben lebenswert machen. Im Landesklinikum Allentsteig sind solche Menschen. Danke, dass immer jemand ein offenes Ohr hatte. Danke für die tröstenden Worte. Danke für alles. Nicht zu vergessen die fleißigen Reinigungsfrauen, die große Leistungen vollbringen punkto Sauberkeit. E. M.

Patientin E. M. (vorne Mitte) bedankt sich beim Allentsteiger Team: (v.l.) DGKP Nada Havlikova, DGKP Christina Meixner, Pflegehelferin Gabriela Plocek, DGKP Thomas Lugauer, DGKP Elisabeth Prosenbauer, DGKP Doris Dirnberger (Stationsleitung), DGKP Michaela Stiegler und Alexander Dintl

E-Mail: redaktion@gesundundleben.at, Fax: 01/9611000-66. Postanschrift: GE- SUND&LEBEN, Währinger Straße 65, 1090 Wien, Stichwort: Danke-Briefe.

Die Redaktion behält sich vor, Briefe zu kürzen und bringt die Namen nur als Anfangsbuchstaben, falls Sie es nicht ausdrücklich anders wünschen.

erschienen in GESUND & LEBEN IN NIEDERÖSTERREICH 06/2019