KLINIKEN & PFLEGEZENTREN


Sehr geehrtes Ärzteteam, sehr geehrtes Pflegepersonal des Landesklinikums Amstetten! Mein Schwiegervater ist friedlich eingeschlafen. Ich bedanke mich für die hervorragende Betreuung und Pflege. Ein besonderer Dank gilt den diensthabenden Pflegekräften. Danke! Bleibt gesund. G. V.



DGKP Anna Eglseer, PA Petra Mairhofer, DGKP Silvia Aigner, Prim. Dr. Friedrich Erhart, DGKP Lucia Zarl, DGKP Verena Schauer und DGKP Andrea Haselsteiner


Ich bedanke mich bei dem Ärzteteam rund um Prim. Dr. Christian Bancher, Univ.-Prof. Dr. Michaela Pinter, OA Dr. Thomas Gröger und OÄ Dr. Michaela Pe- trovicsova. Ich war bei Ihnen allen im Landesklinikum Allentsteig bestens auf- gehoben. Ich bedanke mich bei der Psychologin Mag. Katharina Prinz, die mei- ne Phantasie erfolgreich zur Selbsttherapie anregte, und der pflegerischen Be- reichsleiterin DGKP Beatrix Litschauer, der Stationsleiterin DGKP Doris Dirnber- ger und dem gesamten Pflegepersonal der Station Blau, die mir jeden Wunsch erfüllt haben. Ich danke außerdem den Damen der Reinigung, der Diätologin und dem Küchenpersonal, „meinen“ Physio- und Ergotherapeutinnen, den zahlreichen medizinisch-technischen Fachkräften, der Sozialarbeiterin Helga Premm und allen Damen und Herren im Hintergrund. Bernhard Schubert


Mag. Bernhard Schubert (5.v.l.) bedankt sich mit einem Fotokalender beim Per- sonal des Landesklinikums Allentsteig: (v.l.) DGKP Philip Gieler, DGKP Sonja Gutmann, DGKP Karin Penz, PFA Philip Koppensteiner, DGKP

Claudia Zeilinger, DGKP Michaela Stiegler, DGKP STL Doris Dirnberger

Unsere Tochter hatte einen Verkehrsunfall und wurde mit dem Notfallhub- schrauber ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Für Eltern ist das eine herausfordernde Situation. Umso schöner, wenn man sich im Krankenhaus gut aufgehoben fühlt. Ganz besonders möchten wir Dr. Dier und dem ganzen Team auf der Intensivstation danken. Alle haben sich liebevoll um unsere Tochter ge- kümmert, und auch wir wurden immer gut beruhigt und betreut. Außerdem gilt unser besonderer Dank Dr. Frühwirt und seinem OP-Team. Sie haben wirklich eine tolle Arbeit geleistet. Danken möchten wir auch den Physiotherapeuten, welche bereits auf der Intensivstation mit unserer Tochter gearbeitet haben.

Und herzlichen Dank auch an den Psychologen! Familie Sch.-H.


OÄ Dr. PM.ME Helga Dier und Stationsleitung Martin Wagner, BSc (beide Klini- sche Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Universitätsklinikum St. Pölten)

Mein Mann wurde im Landesklinikum Korneuburg in den letzten Wochen seines Lebens betreut und gepflegt. Ich möchte mich auf diesem Weg beim gesamten Team der Chirurgie und der Intensivmedizin herzlich bedanken. Sie haben ihm diese Zeit so erträglich wie möglich gemacht und auch für mich und meine Sor- gen immer ein offenes Ohr gehabt. Es war sehr tröstlich, auch als Angehörige nie das Gefühl vermittelt bekommen zu haben, alleine zu sein. Vielen Dank da- für! G. S


(v.l. vorne) Stationsleitung DGKP Melanie Mantler, DGKP Monika Eppel, (hinten) DGKP David Mayer, DGKP Christian Meier und DGKP Daniel Steiner vom Lan- desklinikum Korneuburg sind dankbar über die netten Worte.

Ich war über zwei Wochen auf der Psychosomatik-Station im Landesklinikum Baden. In den zehn Jahren, in denen ich nun schon mit meinen Beschwerden kämpfe, habe ich noch nie erlebt, dass man sich so einfühlsam, engagiert und kompetent um mich gekümmert hat. Ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt, dass es kaum möglich ist, für meine Dankbarkeit angemessene Worte zu fin- den. Die gesamte Station verdient das höchste Lob!  Ich werde Ihnen allen nie vergessen, was Sie für mich getan haben. M.d.B.


(v.l.) DGKP Gabriela Buchmüller, Mag. Veronika Kauer-Märzinger, OA Dr. Wil- helm Wlassits, MSc, Mag. Maria Meier, Mag. Elisabeth Taubinger, Laura Beyer, BSc, und DGKP Sylvia Büchinger (Stationsleitung C3B) vom Landesklinikum Baden

erschienen in GESUND & LEBEN 10/2020